Banner

Nchste Termine / Events

Es sind zur Zeit keine Einträge vorhanden.

Die neu gegrndete zweite Mannschaft des Virtus Wohlen spielte an vergangenen Wochenende gegen Floorball Albis und den UHC Kleindttingen. Nach einer Auftaktniederlage gegen Albis konnten die ersten zwei Zhler gegen Kleindttingen geholt werden.


Virtus Wohlen II Floorball Albis V 5:10 (1:8)

Dass die erste Partie schwer werden wrde war von Anfang an klar. Mit Floorball Albis traf man auf den Absteiger der letzten Saison, der schon das erste Spiel deutlich fr sich entscheiden konnte. Die ersten 20 Minuten gingen dann auch an die Gegner, welche deutlich strker waren und mit 8:1 fhrten. Doch die zweite Mannschaft des Virtus Wohlen liess sich dadurch nicht beirren, man hakte die Halbzeit ab und zeigte eine deutliche Leistungssteigerung und konnte das zweite Drittel mit 4:2 fr sich entscheiden, was leider nichts an einer Auftaktniederlage nderte.

UHC Kleindttingen II Virtus Wohlen II 7:11 (4:6)

Nach der ersten Auftaktniederlage beschloss Interimstrainer Michael Leuppi nicht mehr tatenlos zuzuschauen und stellte sich kurzerhand selber auf. Sein Amt bernahm Arnaud Bouilloux, welcher sich im ersten Spiel verletzt hatte. Kritische Stimmen behaupteten auch, dass Michael Leuppi nach dem ersten Spiel das blaue Matchblatt als Entlassung deutete und desshalb entsprechend reagierte die Entscheidung welche Version der Wahrheit entspricht wird dem Leser berlassen. Sei wie es sei, das Wechselmanver zeigte Wirkung. Nachdem sich Wohlen und Kleindttingen brav mit dem Toreschiessen abwechselten, gelang es dem Virtus Wohlen mit zwei Toren in Fhrung zu gehen und somit ging man mit einer 6:4 Fhrung in die Pause. Die zweite Halbzeit glich der ersten, der Virtus schaffte es noch seine Fhrung auszubauen und das Spiel mit 11:7 zu gewinnen.

Auch wenn noch nicht alles stimmte und in den nchsten Wochen definitiv noch im Training an der Taktik gefeilt werden wird (die Turnhalle ist in den nchsten zwei Wochen geschlossen) kann man von einem geglckten Auftakt sprechen.