Herren I: Mit konzentrierter Leistung zum Sieg gegen Zürisee Unihockey
Banner

Nächste Termine / Events

Es sind zur Zeit keine Einträge vorhanden.

Herren I - 3. Liga GF (Gr. 7)

Herren I: Mit konzentrierter Leistung zum Sieg gegen Zürisee Unihockey

Dank einer konzentrierten Leistung gewann der Virtus 6:1 gegen den UHC Zürisee. Dabei konnte das Torkonto des Virtus gleich verdoppelt werden.

Im ersten Drittel spielten beide Mannschaften konzentriert in der Defensive, daher verwunderte das 0:0 zur Pause niemanden. Nach der Pause kam der Virtus aber stärker aus der Kabine und erzielte in der Person von Dominik Trümpi das 1:0. Das Zuspiel wurde durch Gürber geleistet, auf der Uhr standen da 26. Minuten. Nur zwei Minuten später konnte ein „Seemann“ alleine auf den Virtus Schlussmann Goldener ziehen, nach einer überragenden Parade durch Goldener konnte der Virtus im direkten Gegenzug das 2:0 erzielen. Als Torschütze zeichnete sich Liberto Beltran aus, den Assist konnte sich Köbi Wintsch notieren lassen. Kurz vor der Pause konnte Stefan Horber auf Assist von Marco Zeller sogar noch zum 3:0 erhöhen.

Das Schlussdrittel startete mit einer Unterzahl des Virtus. Der UHC Zürisee nutzte diese Gelegenheit aus und verkürzte auf 3:1. Die aufkeimende Nervosität wurde aber kurz darauf durch den Wohler Topscorrer, Roland Müller, wieder gemindert und der Virtus konnte auf 4:1 davon ziehen. Das Zuspiel kam wiederum durch Zeller. Nur zwei Minuten später konnte sich nach einem Konter auch Köbi Wintsch noch als Torschütze eintragen lassen, dies war sein erstes Tor in den Farben des Virtus, Passgeber war der Präsident, Mario Moser, höchst persönlich. In der 55. Minute war es wiederum unser Präsident der eine Vorlage auf Marco Zeller spielte, dieser netzte eiskalt zum 6:1 ein.

Nach den letzten schwierigen Spielen war die Erleichterung nach dem Sieg in der Kabine zu spüren, nun gilt es den Drive aus diesem Spiel an die Heimrunde nächsten Sonntag gegen den Leader, UHC Crusaders, mitzunehmen.


Virtus Wohlen – UHC Zürisee 6:1 (0:0, 3:0, 3:1) 
Telegramm
  • 26. 1:0 Tor: Dominik Trümpi, Assist: Fabian Gürber
  • 29. 2:0 Tor: Liberto Beltràn, Assist: Köbi Wintsch
  • 38. 3:0 Tor: Stefan Horber, Assist: Marco Zeller
  • 41. 2 Minuten Strafe Stefan Horber
  • 42. 3:1 Tor Zürisee
  • 48. 4:1 Tor: Roland Müller, Assist: Marco Zeller
  • 50. 5:1 Tor: Köbi Wintsch, Assist: Mario Moser
  • 55. 6:1 Tor: Marco Zeller, Assist: Mario Moser
Aufstellung

Torhüter: Flavio Goldener, Markus Kuhn

Verteidiger: Fabian Gürber, Marcel Wey, Köbi Wintsch, Mario Moser

Angreifer: Andi Meier, Liberto Beltràn, Stefan Horber, Luca Festini, Kevin Battaglia, Marco Zeller, Dominik Trümpi, Roland Müller, Beni Perters