Herren I: Nach schwachen 30 Minuten Match gedreht
Banner

Nächste Termine / Events

Es sind zur Zeit keine Einträge vorhanden.

Herren I - 3. Liga GF (Gr. 7)

Herren I: Nach schwachen 30 Minuten Match gedreht

Der Virtus traf im zweiten Duell der Saison auf die Sharks aus Münchenstein. In den ersten 30 Minuten fand der Virtus nur sehr schlecht ins Spiel, bevor er stärker wurde und das Spiel in der zweiten Hälfte noch zu einem 3:2 Sieg drehen konnte. 

Das erste Drittel war kein Unihockey Leckerbissen, zwei Mannschaften standen sich gegenüber, die beide praktisch keine Torchancen kreieren konnten. Nach einem Fehler in der Hälfte des Virtus konnten die Sharks einen Nachschuss zum 1:0 verwerten. Mit diesem Resultat gingen die beiden Teams in die Pause.

Im zweiten Drittel starteten die Sharks besser ins Spiel und bekamen in der 26. Minute einen Penalty zugesprochen. Dieser wurde von einem Haifisch zum 2:0 verwertet. In der 30. Minute reagierte das Trainerduo, Kuhn / Fankhauser, und stellte auf zwei Blöcke um. Unteranderem wurde der Verteidiger, Roland Müller, in den Sturm beordert, diese Entscheidung sollte sich als Matchentscheidend herausstellen. In der 34. Minute mussten die Sharks aufgrund des verstärkten Drucks des Virtus eine Strafe in Kauf nehmen um einen Angriff zu stoppen. In der folgenden Überzahl nahm sich Marco Zeller ein Herz und schoss mit einem satten Schuss das 1:2. Endlich nach 95 Minuten ohne Tor in der neuen Saison war der Bann für den Virtus gebrochen! In der Folge kam es noch besser und Roland Müller konnte nach einem Abschluss von Stefan Horber zum 2:2 einschieben.

Im letzten Drittel machte der Virtus von Beginn an Druck und konnte in der 47. Minute wiederum durch Roland Müller auf Zuspiel von Philip Burch zum 3:2 erhöhen. In der Folge entwickelte sich ein Schlagabtausch in dem der Virtus noch mehrere ausgezeichnete Torchancen ausliess. Schlussendlich blieb es beim 3:2 und der Virtus konnte die ersten drei Punkt der Saison schreiben.


Virtus Wohlen – UHC Sharks Münchenstein 3:2 (0:1, 2:1, 1:0)

  • 16. 0:1 UHC Sharks Münchenstein
  • 26. 0:2 UHC Sharks Münchenstein (Penalty)
  • 34. 2 Minuten Strafe Sharks Münchenstein
  • 35. 1:2 Tor: Marco Zeller
  • 38. 2:2 Tor: Roland Müller, Assist: Stefan Horber
  • 47. 3:2 Tor: Roland Müller, Assist Philip Burch

Torhüter: Markus Kuhn, Flavio Goldener
Verteidiger: Fabian Gürber, Mario Moser, Roland Müller, Philip Burch, Marcel Wey, Köbi Wintsch
Angreifer: Kevin Fankhauser, Andi Meier, Andreas Muntwyler, Dominik Trümpi, Marco Zeller, Liberto Beltràn, Köbi Wintsch, Luca Festini, Stefan Horber, Kevin Battaglia